Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues aus der Schule

"Lollitests" als neue Testsform auf das Crona-Virus (Stand 07.05.2021)

Ab dem 17.05.2021 wird eine neue Testform auf das Corona-Virus durchgeführt. Nähere Informationen entnehmen Sie dazu bitte dem ausgeteilten Elternbrief und bei Bedarf aus den zusätzlichen Informationen auf: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests .

 

Gedanken einer Schülerin: "Regen und Sonnenschein"

 

Gedanken einer Schülerin

 

 

Zustimmung zur Einhaltung von Regeln bei Videokonferenzen (Stand 25.04.2021)

Die Schulleitung hat gemeinsam mit der Schulkonferenz nun beschlossen für den Fall des Distanzunerrichts "MS Teams" einzusetzen. Dazu erhalten die Schüler*innen ihre persönlichen Zugangsdaten sobald der zugehörige Elternbrief unterschrieben in der Schule abgegeben wurde. Diesen finden Sie auch unter "Elternbriefe und Formulare".

 

Präsenzunterricht ab dem 27. April (Stand 24.04.2021)

Ab dem 27.04. findet wieder Präsenzunterricht in wechselnden Gruppen statt. Die Klassenleitungen nehmen dazu Kontakt zu den Schüler*innen auf. Beachten Sie bitte die Testpflicht um am Unterricht teilzunehmen (2x wöchentlich).

 

Distanzunterricht ab dem 19. April (Stand 15.04.2021)

Für die Woche vom 19. bis 23. April findet im Kreis Siegen-Wittgenstein weiterhin Distanzunterricht (außer für die Abschlussschüler) statt. Der Unterricht wird daher wie in der vergangenen Woche organisiert und die Klassenlehrer*innen nehmen entsprechend Kontakt zu den Schüler*innen auf.

 

Distanzunterricht nach den Osterferien (Stand 09.04.2021)

Nach den Osterferien vom 12. bis 16.04. findet ausschließlich Distanzunterricht statt. Informationen und genaue Arbeitsaufträge erhalten die Schüler*innen von den Klassenlehrer*innen. Ausgenommen davon sind die Abschlussschüler. Hier nimmt Frau Groos gezielt Kontakt auf und bespricht alles Weitere. Eine Notbetreuung ist eingerichtet. Zur Teilnahme ist es zwingend erforderlich den Antrag (zu finden unter Elternbriefe und Formulare) schriftlich auszufüllen und in der Schule zeitnah einzureichen.

 

Testpflicht nach den Osterferien (Stand 09.04.2021)

Nach den Osterferien ab dem 12.04.21 gilt eine Testpflicht für alle Schüler*innen, Lehrer*innen und Betreuer*innen. Diese betrifft sowohl den Präsenzunterricht, als auch die Notbetreuung. Das Ministerium schreibt dazu:

 

"... Parallel dazu wird es ab der kommenden Woche eine grundsätzliche 
Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und 
Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen geben. Hierzu 
hat die Landesregierung alle notwendigen Maßnahmen getroffen.

Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an 
wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein 
negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung 
der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule 
erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine 
Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden 
zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht 
nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen...."

 

Kein Präsenzunterricht für die Sek I und II am 25.3.2021 und 26.3.2021 (Stand 24.03.2021)

Für den Kreis Siegen-Wittgenstein wird nach Allgemeinverfügung des Landrates der Präsenzunterricht für die Sekundarstufe I und II  untersagt (bei uns betrifft dies die Klassen M1, M2, M3 und in Teilen die Klasse O1).  Ausgenommen sind die Abschlussklassen (bei uns einzelne Schüler*innen der Klasse O1). Für Schüler*innen der Klasen 5 und 6 (bei uns M1 und M2) deren Betreuung kurzfristig nicht sichergestellt werden kann, wird eine Notbetreuung angeboten.

Die Schüler*innen der Primarstufe (bei uns Klasse U1) nehmen wie bisher am Präsenzunterricht teil.

 

Aktuelle Regelungen zum Unterricht während der Pandemie (Stand 09.03.2021)

Für den Unterricht vom 15. März 2021 bis zunächst zu den Osterferien gelten folgende Regelungen:

  • Alle Klassen nehmen in wechselnden Gruppen am Präsenzunterricht (täglich 4 Stunden) teil. Welcher Gruppe Ihr Kind angehört und zu welchen Zeiten Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen muss, erfahren Sie von den Klassenleitungen.
  • Es findet bis zu den Osterferien hauptsächlich Unterricht bei der/dem Klassenlehrer*in statt. Durchmischungen von Schülergruppen wird es nicht geben.
  • Das Fernbleiben vom Präsenzunterricht als Vorsichtsmaßnahme zum Schutz vor der Pandemie ist nur mit ärztlichem Attest möglich.
  • Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude gilt die Pflicht eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen.
  • Die Betreuung kann an den Tagen ohne Präsenzpflicht ausschließlich für die Schüler*innen angeboten werden, die zu Hause defnitiv nicht betreut werden können. Bitte sprechen Sie auch hier möglichst zeitnah mit der Klassenleitung.

 

Aktuelle Regelungen zum Unterricht während der Pandemie (Stand 18.02.2021)

Für den Unterricht vom 22. Februar bis zum 07. März gelten folgende Regelungen:

  • Primarstufe (bei uns Klasse U1) und Schüler, die in diesem Jahr ihre Schullaufbahn abschießen (bei uns einzelne Schüler der Klasse O1): gruppenweise wechselnder Präsenzunterricht mit Maskenpflicht (medizinische Masken)
  • Für alle anderen Schüler*innen(Klasse M1, M2, M3 und die nicht betroffenen Schüler*innen der Klasse O1) bleiben die Regelungen wie bisher bestehen (Distanzunterricht + Möglichkeit der Notbetreuung)

 

Erinnerung an die beweglichen Ferientage

Liebe Schüler*innen und Erziehungsberechtigte,

leider ist es noch ungewiss, ob und wie der Unterricht nach dem 12. Februar aussehen wird. Bitte denkt aber daran, dass, auch wenn wir Karneval aktuell nicht so wie sonst feiern dürfen, Rosenmontag und Vielchendienstag als bewegliche Ferientage bestehen bleiben. Näheres dazu könnt ihr / können Sie auch unter "Terminen" einsehen, bzw. im Elternbrief nachlesen.

 

Zeugnisausgabe und Elternsprechtag 

Da ein "klassischer" Elternsprechtag mit persönlichen Gesprächsterminen nicht stattfinden darf, werden die Halbjahreszeugnisse (soweit nicht anders vereinbart) als Kopie per Post versandt. Diese Kopien können die Schüler*innen, wenn sie wieder in die Schule kommen dürfen, unterschrieben mitbringen und erhalten dann die Originale. Gesprächstermine können Sie gerne bei Bedarf mit den einzelnen Lehrer*innen individuell abstimmen.

 

Aktuelle Regelungen zum Unterricht während der Pandemie (Stand: 27.01.2021)

Bis zum 12. Februar gelten folgende Regelungen:

 

Es herrscht eine grundlegende Schulpflicht. Der Unterricht wird für alle Klassenstufen ausschließlich auf Distanz stattfinden.

Eine entsprechende Pressemitteilung des Schulministeriums finden Sie unter "Elternbriefe und Formulare".

 

Für Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können, ist es möglich eine Betreuung durch schulisches Personal zu ermöglichen. Dazu müssen die Erziehungsberechtigten den zugehörigen Antrag ausfüllen und mit der Schule Kontakt aufnehmen. Diesen Antrag finden Sie unter "Elternbriefe und Formulare".

 

Aktuelle Sprechstunden während des Distanzlernens im Januar 2021 (Stand: 08.01.2021)

Während der Zeit des Distanzlernens vom 11. bis 31. Januar 2021 bieten die Lehrer der Pestalozzischule Freudenberg auch persönliche Sprechstunden in der Schule an. Dazu melden Sie sich bitte per Mail bei den entsprechenden Kollegen an und vereinbaren konkrete Termine mit diesen.

 

Die Sprechstunden finden wie folgt statt:

  • Montag:        Frau Sadelkow / Frau Nasirowa
  • Dienstag:      Herr Lenz
  • Mittwoch:      Frau Groos
  • Donnerstag:  Frau Luxenburger / Frau Schneider
  • Freitag:         Frau Douliou

 

Aktuelle Regelungen zum Unterricht während der Pandemie (Stand: 07.01.2021)

Vom 11. bis 31. Januar 2021 gelten folgende Regelungen:

 

Es herrscht eine grundlegende Schulpflicht. Der Unterricht wird für alle Klassenstufen ausschließlich auf Distanz stattfinden.

Eine entsprechende Pressemitteilung des Schulministeriums finden Sie unter "Elternbriefe und Formulare".

 

Für Kinder, die die Klassen 1-6 besuchen und die nicht zu Hause betreut werden können, ist es möglich eine Betreuung durch schulisches Personal zu ermöglichen. Dazu müssen die Erziehungsberechtigten bitte schnellstmöglich den zugehörigen Antrag ausfüllen und mit der Schule Kontakt aufnehmen. Diesen Antrag finden Sie unter "Elternbriefe und Formulare".

 

Verlängerung der Weihnachtsferien (Stand: 11.12.2020)

Aufgrund der aktuell vorherrschenden Pandemie enden die Weihnachtsferien nun erst am 10. Januar 2021. Der erste Schultag nach den Weihnachtsferien ist somit der 11. Januar 2021.

 

 

Vorverlegung der Weihnachtsferien (Stand: 09.11.2020)

Aufgrund der aktuell vorherrschenden Pandemie beginnen die Weihnachtsferien nun schon zwei Tage früher. Der letzte Schultag ist somit der 18. Dezember 2020.

 

 

Schulfahrt in die Zoom Erlebniswelt

Für die ganze Schule ging es bei der diesjährigen Schulfahrt in die Zoom Erlebniswelt. Wir erlebten einen beeindruckenden und tollen Tag in den Landschaften Alaskas, Afrikas und Asiens. Herzlichen Dank an die Unterstützung des Fördervereins der Pestalozzischule Freudenberg (ehem. Osterberg-Schule)! Fotos dieses tollen Tages finden Sie hier.

 

 

BuddYs im Kletterwald

Das ganze Jahr über engagieren sich die BuddYs der Pestalozzischule-Freudenberg in den unterschiedlichsten Bereichen und helfen sich und den anderen Schüler*innen tatkräftig. Als Dankeschön ging es zum Ende des Schuljahres gemeinsam in den Kletterwald Freudenberg. Zwischen den Gipfeln der Bäume fand jeder seinen passenden Parcours und schaffte es die ein oder andere innere Hürde gemeinsam mit anderen als Team zu überwinden. Fotos zum Klettererlebnis finden Sie hier.

Kontakt

Kontakt zu unserem Standort:

Front​Büscher Str. 4
57258 Freudenberg

Tel. Sekretariat: ( 02734 ) 7342

Homepage: www.ps-freudenberg.de

E-mail: 

Kontakt zum Standort in Siegen:

Standort Siegen

​​​​​​Westerwald Str. 50

57074 Siegen

Tel. Sekretariat: ( 0271 ) 53810

Homepage: www.ps-siegen.de

E-mail:

 

 

Kontaktadressen zu den jeweiligen Lehrkräften

des Freudenberger Standortes finden Sie hier

 

Kontaktformular Bankverbindung